Knusprige Tofuscheiben

Zur Blog-Eröffnung verrate ich hier mein leckeres Rezept für Tofu. Es entstand aus einem Versuch, doch mal was produktives mit Naturtofu anzufangen (bisher war ich nämlich kein Fan davon).

 

Zutaten:

  • 250 g Tofu, natur
  • 1 Zitrone
  • 4 El Mehl
  • 4 El Hefeflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Knoblauch
  • Chili
  • Öl

Zubereitung:

Die Zitrone auspressen und den Saft in einen tiefen Teller geben. Das Mehl und die Hefeflocken jeweils auf flache Teller geben. Dann den Tofu in Scheiben (ca. 0,5 cm) schneiden und mehrmals im Zitronensaft wenden oder auch kurz durchziehen lassen. Den Tofu abtropfen und dann beidseitig gut mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Knoblauch und Chili würzen. Die Gewürze am besten etwas einreiben. Die gewürzten Tofuscheiben zuerst in den Hefeflocken wenden (nur leicht) und dann gut im Mehl wenden. Jetzt die Scheiben im heißen Öl anbraten, bis sie goldgelb sind (nicht zu wenig Öl nehmen, sonst werden sie nur schwarz).