Einfache Brötchen

Warum Brötchen kaufen, wenn sie doch so einfach selbst gemacht sind? Vor allem schmecken sie viel leckerer als gekaufte und man duftet seine Wohnung mit dem herrlichen Geruch aus. Da beginnt der Morgen doch gleich ganz anders…

Jaaaa, das Japan-Fieber hat mich wieder erwischt… obwohl ich doch eigentlich etwas Abstand von dem Land nehmen wollte, das partou darauf besteht, Wale fangen zu müssen.

Das ändert jedoch nichts an meiner Hochachtung für die restliche Kultur. Und als ich vor einiger Zeit bei Internet-Recherchen auf Bento-Boxen mit Panda-Picks stieß (meine Lieblingstiere), war es wieder um mich geschehen. Mitten in der Nacht habe ich so lange gegoogelt, bis ich einen Shop fand, in dem es diese Picks gab *g*

Inzwischen sind sie angekommen und wurden auch schon für die ersten Bento Boxen benutzt. Zu den Panda-Picks habe ich noch kleine Soßenbehälter, Blätter-Picks und eine Deligoo Bagel Box gekauft. Letztere dauert leider noch etwas -.-

Feta-Tofu

So, heute gibt es mal mein Rezept für Tofu auf Feta-Art :) Ich habe die ganze Zeit nach einem Feta-Ersatz gesucht und fand dann ein paar Rezepte dieser Art. Zwar nicht ganz nach Feta – aber eine ganz schmackhafte Verwendung von Tofu!

Gebratener Reis mit Gemüse

Oh ja, das Asien-Fieber hat mich wieder erwischt… Nachdem ich der Bento-Box verfallen bin (Berichte folgen), hat es mich komplett gepackt. Nachdem ich heute einige Reste aus der Asia-Woche von Lidl gekauft habe, wollte ich eigentlich Tofu panieren. Aber zuerst kam das Gemüse dran…

Naan-Brot

Ich melde mich endlich mal zurück aus dem Urlaub und will doch mal gleich berichten, wie schön man sich frisches Brot aus der Pfanne machen kann. Da ich viel unterwegs war und keinen Backofen hatte, hatte ich schon etwas gegoogelt und ein Rezept für Naan-Brot gefunden, dass sich ganz einfach in der Pfanne braten lässt. Meine Version war dann noch etwas einfacher.